main page content

serifenlos e.v. | serifenlos font

Am Ende des USB-Kabel steckt ein 16-GB-USB-Stick.
99,98% sind frei.
00,02% sind belegt mit unserer neuen Schrift:

nerdstar | mission semi impossible


[T-Shirt :: Konsolero == KLIKK PIKK ..]

mission semi impossible

Nerdstar ist eine Liveshow.
Nerdstar ist eine Community.
Nerdstar ist Information.

Ihr Sprachrohr Youtube.
Ihre Waffe ein Controller.
Ihr nächster Plan: Tassen und T-Shirts.

stick to bk-senne

Was ist eine Abwicklung, wie lässt sich eine Verpackung professionell falten und wo ergeben sich Flächen, die gestaltet werden können.

Diesen Fragen haben wir uns heute mit der ggf14 und der ggf24 gestellt. Alex O. und Leon S., beides Packmitteltechnologen, haben uns bei der Beantwortung dieser fachmännisch angeleitet. Die Ideenphase hat nun begonnen.

Schaufensters | Papeterie

Gestaltung eines Schaufensters für eine Papeterie

Im Zuge des Lernfeldes 7 „Waren, Produkte und Dienstleistungen verkaufsfördernd präsentieren“ bekamen die Auszubildenden der Gestalter/innen für visuelles Marketing die Aufgabe ein Schaufenster für eine Papeterie für die Herbst-/Wintersaison zu gestalten.

Berufskolleg Senne | Landesbesten

Unsere Landesbesten (von links nach rechts):

  1. Thomas Kruczek (Gestalter für visuelles Marketing, ehemals GVM 12);
  2. Nadja Krakow (Mediengestalterin, ehemals DM 22);
  3. Patrick Bittner (Medientechnologe, ehemals DD 12)

Realschultag 2015 | Nr. 7

Nach der Begrüßung: Unsere Gäste bilden Interessengruppen für Chemie, Gestaltung und Medien…

[Die offizielle Bezeichnung lautet Berufskollegschultag, aber wie das so ist mit den Traditionen …
eine weitere Tradition an diesem Tag:]

Wenn wir in unserer Aula die alten iMacs für eine »Rundrum-Dia-Show« aufbauen, dann ist es wieder soweit: junge Gäste aus den umliegenden Realschulen besuchen uns.

Café Welthaus

Herzlich willkommen im Café Welthaus – einer Kombination aus gemütlichem Café und Weltladen – mit dem neuen Logo und der neuen Bistrokarte. Dieser Realauftrag wurde von den Auszubildenden der Gestaltungstechnischen Assistenten Nils Gödecke, Sarah Gäbel und Juliane Halle (GGF-3) von der Idee bis zum fertigen Produkt bearbeitet.

Gottesdienst | Bleibende Werte

„…Es gibt viele Krisen, es gibt viele Bedrohungen, die zum Teil durchaus sintflutartig über uns hereinbrechen, aber: Es gibt auch Rettung. Es gibt auch Lösungen. Und Lösungen werden in dem Moment deutlich, in dem wir uns das klar machen:
Ob wir wollen oder nicht: Wir sind alle im gleichen Boot.
Die ganze Welt ist ein Boot. Wenn man das weiß, wenn man das erst mal begriffen hat, dann weiß man auch, dass es ziemlich dämlich ist, auf die Idee zu kommen, sich gegenseitig zu bekämpfen.

Welche Religion ich habe, ist gar nicht so entscheidend, viel entscheidender sind die Werte, von denen wir uns leiten lassen wollen …

Wovon will ich mich leiten lassen? Was ist mir wirklich wichtig in meinem Leben?
Liebe, Freiheit, Hoffnung … Gerechtigkeit. Frieden. Toleranz … Freundschaft, Treue, Zuverlässigkeit.
Das ist ja nichts spezifisch christliches oder moslemisches, das ist einfach nur menschlich.

Welcher Religion ich angehöre, oder ob ich überhaupt eine habe, ist nicht so entscheidend wie insbesondere wir Theologen immer meinen. Aber was wir alle brauchen, ist irgendwas, das bleibt.”

Text: Burkhard Schmidt; Foto: Reinhard Grimm



HÖRPROBE = KLIKK PIKK

[Der Artikel erscheint zeitgleich auf bk-senne.de …]

Pages

Subscribe to serifenlos.de RSS