Seite wählen

Förderverein der Abteilung Gestaltung am Berufkolleg Senne

»serifenlos« als Name des Fördervereins

»serifenlos« bezeichnet Schriften, die auf einen Endstrich als Abschluss zur Grundlinie verzichten;
charakteristisch für serifenlose Schriften ist der lineare Strich.
Schrift und Typografie sind elementare Bestandteile der visuellen Kommunikation.
Daraus leitet sich auch die ästhetische Verpflichtung ab: klar, gradlinig, eindeutig.

So kommen wir zu unserem Vereinsnamen:
»serifenlos – analoge und digitale Gestaltung e. V.
Förderverein der Abteilung Gestaltung am Berufskolleg Senne«

Gründung

Der 1999 in Bielefeld gegründete Verein führt den Namen: »serifenlos – analoge und digitale Gestaltung e.V.«

Absichten (Satzung)

Zweck des Vereins ist die ideelle und materielle Förderung der Kommunikation zwischen Schülerinnen und Lehrerinnen am Berufskolleg Senne und Institutionen, die sich an der Entwicklung der analogen und digitalen Gestaltung beteiligen.

[Satzung als PDF {im neuen Tabulator}]

»serifenlos« als Name für eine Schrift

»serifenlos« bezeichnet Schriften, die auf einen Endstrich als Abschluss zur Grundlinie verzichten;
charakteristisch für serifenlose Schriften ist der lineare Strich.

»Serifenlos« ist die Bezeichnung für unsere Schrift.
Sie entstand in Kooperation und Kommunikation mit mit dem Team supertype.

In der Schriftenfamilie »serifenlos« stehen dem Gestalter, der Gestalterin vier Schnitte zur Verfügung.

Kommunikation gestalten

Wir haben uns spezialisiert, junge Menschen in der Gestaltung auszubilden. Unsere Profession als Lehrerteam ist es, jungen Menschen zu helfen, eine eigene Professionalität zu entwickeln. Wir vermitteln ihnen die Fähigkeit, sich beruflichen Anforderungen zu stellen, die Initiative zu ergreifen, selbst tätig zu werden und sich verantwortungsvoll in Teamarbeit einzubinden. Diese Ziele und die Gestaltung verbinden uns.

Die Idee der Gestaltung ist alt: Nützliches mit dem Schönen zu verbinden.

Kommunikation gestalten

Wir haben uns spezialisiert, junge Menschen in der Gestaltung auszubilden. Unsere Profession als Lehrerteam ist es, jungen Menschen zu helfen, eine eigene Professionalität zu entwickeln. Wir vermitteln ihnen die Fähigkeit, sich beruflichen Anforderungen zu stellen, die Initiative zu ergreifen, selbst tätig zu werden und sich verantwortungsvoll in Teamarbeit einzubinden. Diese Ziele und die Gestaltung verbinden uns.

Die Idee der Gestaltung ist alt: Nützliches mit dem Schönen zu verbinden.

Kommunikation gestalten

Wir haben uns spezialisiert, junge Menschen in der Gestaltung auszubilden. Unsere Profession als Lehrerteam ist es, jungen Menschen zu helfen, eine eigene Professionalität zu entwickeln. Wir vermitteln ihnen die Fähigkeit, sich beruflichen Anforderungen zu stellen, die Initiative zu ergreifen, selbst tätig zu werden und sich verantwortungsvoll in Teamarbeit einzubinden. Diese Ziele und die Gestaltung verbinden uns.

Die Idee der Gestaltung ist alt: Nützliches mit dem Schönen zu verbinden.

Kommunikation gestalten

Wir haben uns spezialisiert, junge Menschen in der Gestaltung auszubilden. Unsere Profession als Lehrerteam ist es, jungen Menschen zu helfen, eine eigene Professionalität zu entwickeln. Wir vermitteln ihnen die Fähigkeit, sich beruflichen Anforderungen zu stellen, die Initiative zu ergreifen, selbst tätig zu werden und sich verantwortungsvoll in Teamarbeit einzubinden. Diese Ziele und die Gestaltung verbinden uns.

Die Idee der Gestaltung ist alt: Nützliches mit dem Schönen zu verbinden.